Spielabende

Erwachsene:
Freitag ab 19.30 Uhr

Jugendliche:
Freitag ab 18.00 Uhr

Spiellokal:
Caritas-Centrum Illertissen, Beethovenstr. 6

Hobby-Gruppe:
Dienstag ab 15.00 Uhr
Cafe am Markt, Illertissen

Veranstaltungen

  1. Viererpokal OS

    Februar 23 @ 09:00 - 17:00
  2. E-Klasse Jedesheim 7

    März 1 @ 10:00 - 13:00
  3. Oberliga Jedesheim 1

    März 1 @ 10:00 - 15:00
  4. A-Klasse Jedesheim 5

    März 8 @ 09:00 - 14:00
  5. C-Klasse Jedesheim 6

    März 8 @ 09:00 - 14:00

Jugend-Termine

März
21.03.20BezirksjugendligaLink
21.03.20JTS Süd LindauLink
April
04.04.20JTS Süd SchlierLink
04.04.20RAPID SüdschwabenLink
14.04.20WJEMLink
25.04.20JTS Süd WangenLink
Mai
03.05.20WJPT JedesheimLink
03.05.20WAM JedesheimLink
09.05.20BezirksjugendligaLink
23.05.20RAPID WertingenLink
Juni
11.-14.06.20U8-Tigersprung
21.06.20Ulmer JugendschachtagLink
27.06.20BezirksjugendligaLink
Juli
04.07.20BezirksjugendligaLink
05.07.20Jugendturnier Jedesheim
11.07.20INTRO JedesheimLink
11.07.20Hist. Kinderfest Illertissen
25.07.20Schachfestival Bad GrönenbachLink

Schachaufgabe

Wir stellen uns vor

Schach im Cafe am Markt

Konzert 2016

Weihnachts-Blitz 2016

Chess meets Jazz

Jugendturnier 2015

Jugendturnier

Schach in der Schranne

Blitzschach – Ein Duell

Newsletter SV Jedesheim

Leutasch 2017

Fotogalerie von Gerhard Bertagnolli:

Bauernfänger, Ironbrain, Flintstones oder Hexenmeisterei – was sich anhört wie eine Mischung aus Karneval und Ballermann, waren einige der Phantasienamen der teilnehmenden Mannschaften beim Schnellschachturnier in Leutasch. Am Ende siegte mit dem Erfurter Schachklub eine Mannschaft, welche nicht so viel Phantasie an der Umsetzung des Mannschaftsnamens verlor, wo allerdings die Spieler viel Phantasie in gute Schachzüge umsetzten. Ein Bericht von Gerhard Bertagnolli.

Traditionell am Pfingstwochenende wird im kleinen Örtchen Leutasch bei Seefeld in Nordtirol ein Schnellschachturnier für Mannschaften organisiert, heuer bereits zum 34. Mal. Unter den 53 Vierer-Teams starteten vorwiegend Mannschaften vom nördlichen Nachbarn Deutschland, aufgrund der Nähe natürlich besonders aus Bayern und Baden-Württemberg, aber auch einige Mannschaften aus anderen Bundesländern, so auch der Sieger der diesjährigen Auflage. Das besondere Flair des Turniers von Leutasch zeichnet die jährliche Wiedersehensfreude der Teilnehmer mit vielen Freunden und Bekannten, die Spielfreude am Schnellschach und die gemütliche Umgebung knappe zehn Autominuten von Seefeld entfernt.

Am Freitagabend lud das Spielcasino Seefeld zur offiziellen Begrüßung mit Sektempfang und einem Roulette-Showturnier. Der Direktor vom Casino Seefeld Ing. Mag. Robert Frießer erzählte den anwesenden Schachspielern und Begleitpersonen über die jüngste Entwicklung Seefelds und die kommende Nordische Ski-WM 2019 in der Olympiaregion Seefeld. Der Turnierorganisator Bernhard Jehle freute sich über die stete Steigerung der teilnehmenden Mannschaften der letzten Jahre. Zwar ist man von den 74 Mannschaften aus dem Jahr 2000 noch weit entfernt, aber die Richtung stimmt!

Eröffnung durch Turnierorganisator Bernhard Jehle (links) und Casino-Seefeld-Direktor Robert Frießer (rechts)

Die Teilnehmer konnten sich am Showturnier beweisen

Die Nordische Ski-WM 2019 wirft ihre Schatten voraus

  Weiterlesen

Kalender

Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Schachausstellung

Neueste Kommentare

    DWZ-Suche

    Archive