Spielabende

Erwachsene:
Freitag ab 19.30 Uhr

Jugendliche:
Freitag ab 18.00 Uhr

Spiellokal:
Caritas-Centrum Illertissen, Beethovenstr. 6

Hobby-Gruppe:
Dienstag ab 15.00 Uhr
Cafe am Markt, Illertissen

Veranstaltungen

  1. C-Klasse Jedesheim 6

    Januar 26 @ 09:00 - 14:00
  2. A-Klasse Jedesheim 5

    Februar 2 @ 09:00 - 14:00
  3. Landesliga Jedesheim 3

    Februar 2 @ 10:00 - 15:00
  4. Kreisliga Jedesheim 4

    Februar 9 @ 09:00 - 14:00
  5. Verbandsliga Jedesheim 2

    Februar 9 @ 10:00 - 15:00

Stadtmeisterschaft 2020

Anmeldung Stadtmeisterschaft 2020

Jugend-Termine

Januar
25.01.20NOS JUTUS EhingenLink
25.01.20JTS Süd MarkdorfLink
Februar
01.02.20NOS JUTUS UlmLink
01.02.20RAPID KriegshaberLink
15.02.20JTS Süd LeutkirchLink
März
21.03.20BezirksjugendligaLink
21.03.20JTS Süd LindauLink
April
04.04.20JTS Süd SchlierLink
04.04.20RAPID SüdschwabenLink
14.04.20WJEMLink
25.04.20JTS Süd WangenLink
Mai
03.05.20WJPT JedesheimLink
03.05.20WAM JedesheimLink
09.05.20BezirksjugendligaLink
23.05.20RAPID WertingenLink
Juni
11.-14.06.20U8-Tigersprung
21.06.20Ulmer JugendschachtagLink
27.06.20BezirksjugendligaLink
Juli
04.07.20BezirksjugendligaLink
05.07.20Jugendturnier Jedesheim
11.07.20INTRO JedesheimLink
11.07.20Hist. Kinderfest Illertissen
25.07.20Schachfestival Bad GrönenbachLink

Schachaufgabe

Wir stellen uns vor

Schach im Cafe am Markt

Konzert 2016

Weihnachts-Blitz 2016

Chess meets Jazz

Jugendturnier 2015

Jugendturnier

Schach in der Schranne

Blitzschach – Ein Duell

Tagesarchive: 1. November 2019

Die Schottische Eröffnung

Die Eröffnung 1.e4 e5 hat eigentlich den Ruf, eine solide und langweilige Partie vorherzusagen. Nach 2.Sf3 Sc6 sind allen die Spanisch bekannt, die neben zahlreichen schwarzen Optionen auf einen manövrier-lastigen Mittelspielkampf ausgelegt ist. Noch absurder scheint die Italienische Partie zu sein. Dort lässt man sich auf eine rein symmetrische Stellung ein bevor man sich mit strategischen Manövern was rausspielen kann.
Eine dritte Option dagegen wird vergessen und nicht erwähnt – 3.d4, genannt Schottisch, bietet dagegen eine Alternative. Obwohl der Zug in Großmeisterpraxis nicht mehr vorkommt, so bleibt er eine gefährliche Waffe. Weiß hat keinen objektiven Vorteil, dafür aber eine gefährliche Initiative und einen Kampf gleich ab dem 5.ten Zug. Schottisch kann somit eine gefährliche Nebenwaffe sein – oder das Hauptarsenal eines  Angriffsspielers mit zahlreichen unorthodoxen Dynamiken der Stellung.

IM Jaroslaw Krassowizkij hat sich auf den neuesten Stand der Theorie dieser Eröffnung gebracht und wird uns die Geheimnisse von Schottisch nahebringen.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer.
Gäste sind herzlich willkommen.

Ort: Caritas-Centrum Illertissen, Beethovenstr. 6, 89257 Illertissen
Termin:  Freitag, 8. Novemer 2019, 19.30 – 22.30 Uhr

 

Kalender

November 2019
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Schachausstellung

Neueste Kommentare

    DWZ-Suche

    Archive