Spielabende

Erwachsene:
Freitag ab 19.30 Uhr

Jugendliche:
Freitag ab 18.00 Uhr

Spiellokal:
Caritas-Centrum Illertissen, Beethovenstr. 6

Hobby-Gruppe:
Dienstag ab 15.00 Uhr
Cafe am Markt, Illertissen

Veranstaltungen
  1. E-Klasse Jedesheim 7

    März 1 @ 10:00 - 13:00
  2. Oberliga Jedesheim 1

    März 1 @ 10:00 - 15:00
  3. A-Klasse Jedesheim 5

    März 8 @ 09:00 - 14:00
  4. C-Klasse Jedesheim 6

    März 8 @ 09:00 - 14:00
  5. Verbandsliga Jedesheim 2

    März 8 @ 10:00 - 15:00
Jugend-Termine
März
21.03.20BezirksjugendligaLink
21.03.20JTS Süd LindauLink
April
04.04.20JTS Süd SchlierLink
04.04.20RAPID SüdschwabenLink
14.04.20WJEMLink
25.04.20JTS Süd WangenLink
Mai
03.05.20WJPT JedesheimLink
03.05.20WAM JedesheimLink
09.05.20BezirksjugendligaLink
23.05.20RAPID WertingenLink
Juni
11.-14.06.20U8-Tigersprung
21.06.20Ulmer JugendschachtagLink
27.06.20BezirksjugendligaLink
Juli
04.07.20BezirksjugendligaLink
05.07.20Jugendturnier Jedesheim
11.07.20INTRO JedesheimLink
11.07.20Hist. Kinderfest Illertissen
25.07.20Schachfestival Bad GrönenbachLink
Schachaufgabe
Wir stellen uns vor
Schach im Cafe am Markt
Konzert 2016
Weihnachts-Blitz 2016
Chess meets Jazz
Jugendturnier 2015
Jugendturnier
Schach in der Schranne
Blitzschach – Ein Duell
Newsletter SV Jedesheim

Die Schachabteilung des SV Jedesheim reiste mit zwei Spielern am 9. Oktober nach Rankweil in Österreich.

Die Turniere fanden im Vereinshaus in Rankweil nahe Feldkirch statt. Zeitgleich wurde ein Schülerturnier (5 Runden schweizer System mit je einer Stunde Bedenkzeit und ELO-Auswertung), ein Jugendturnier (5 Runden schweizer System, davon 3 Langpartien mit je einer Stunde Bedenkzeit mit ELO-Auswertung und 2 Runden Schnellschach mit Schnellschach-ELO-Auswertung), sowie ein Einsteigerturnier (7 Runden schweizer System Schnellschach) ausgerichtet.

Der 12-jährige Max Rieger spielte in der mit 30 Teilnehmern am stärksten besetzen Jugendgruppe. An Platz 22 gesetzt konnte er 2,5 aus 5 Punkten erzielen und sich damit am Ende mit einem guten fünfzehnten Platz im Mittelfeld platzieren.

In der Schülerwertung mit 14 Teilnehmern (Jahrgang 2006 und jünger) konnte der 10-jährige Felix Rieger 4 von 5 Partien für sich entscheiden. Lediglich dem späteren Sieger des Turniers musste er sich geschlagen geben und konnte damit den wohlverdienten Pokal für den Zweitplatzierten mit nach Hause nehmen.

Sieger des Schülerturnieres

Sieger des Schülerturnieres (v.l.n.r. Felix Rieger, Jerrik Giselbrecht und Viktor Guba)

 

Bericht auf der WEB-Site des Vorarlberger Schachverbandes

Ergebnisse Jugendturnier (Chess-Results.com)

Ergebnisse Schülerturnier (Chess-Results.com)

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender
Februar 2020
M D M D F S S
« Jan    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  
Schachausstellung
Neueste Kommentare
    DWZ-Suche
    Archive