Spielabende

Erwachsene:
Freitag ab 19.30 Uhr

Jugendliche:
Freitag ab 18.00 Uhr

Spiellokal:
Caritas-Centrum Illertissen, Beethovenstr. 6

Hobby-Gruppe:
Dienstag ab 15.00 Uhr
Cafe am Markt, Illertissen

Veranstaltungen
  1. Vereinsabend: Monats-Blitz

    Oktober 25 @ 19:30 - 22:30
  2. Landesliga Jedesheim 3

    Oktober 27 @ 10:00 - 15:00
  3. Landesliga Jedesheim 3

    November 10 @ 10:00 - 15:00
  4. Vereinsabend: Königspokal 3. Runde

    November 15 @ 19:30 - 22:30
  5. Vereinsabend: Monats-Schnellschach

    November 22 @ 19:30 - 22:30
Schachaufgabe
Wir stellen uns vor
Schach im Cafe am Markt
Konzert 2016
Weihnachts-Blitz 2016
Chess meets Jazz
Jugendturnier 2015
Jugendturnier
Schach in der Schranne
Blitzschach – Ein Duell

Bei der Schwäbischen Schulschach-Mannschaftsmeisterschaft in Kempten nahmen drei Schulteams aus Illertissen teil.
Auf Anhieb wurde das Team der Grundschule Illertissen Schwäbischer Meister.
Nach fünf Jahren konnte die Bischof-Ulrich-Grundschule mit Patrick Bossinger, Thomas Wegele, Melanie Löffler und Miriam Zell wieder eine Mannschaft ins Rennen in der Wertungsklasse Grundschulen schicken.
Die vier Schüler überzeugten mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung und konnten am Ende sogar Turnierfavorit Wolfertschwenden und die anderen Grundschulen mit einem Punkt Vorsprung hinter sich lassen und wurden verdient Schwäbischer Meister. Sicherlich eine Sensation, denn für Thomas Wegele und die beiden Mädchen war es sogar das erste Schachturnier.

In der Wertungsklasse IV (Jahrgang 1996 und jünger) belegte die Mannschaft vom Kolleg der Schulbrüder einen sehr guten vierten Platz. Mannschaftsführer Nicolas Lell, Maximilan Rein, Alexander Tiefenbach und Tobias Kolb präsentierten sich in ausgezeichneter Form und mit etwas Glück wäre sogar ein Platz auf dem Treppchen möglich gewesen.

In der Wertungsklasse III (Jahrgang 1994 und jünger)  gelang der Vertretung des Kollegs der Schulbrüder sogar der Hattrick: Das eingespielte Team mit Florian Löffler, Raphael und Simon Allgaier sowie Johannes Rieder brachte vom gastgebenden Allgäu-Gymnasium bereits den dritten Titel in Folge nach Hause. Erstaunlich vor allem, dass dies in der „älteren“ Wertungsklasse mit 10:0 Punkten und 19,5: 0,5 Brettpunkten noch souveräner als im Vorjahr geschah. Die vier Jungs haben noch nie einen Punkt bei einer schwäbischen Schulschachmeisterschaft abgegeben. Jetzt freuen sich die Grundschüler ebenso wie die Mannschaft des Gymnasiums schon auf die Bayerischen Meisterschaften.

Bild oben: Grundschule Illertissen Schwäbischer Schulschach-Meister 2008
Patrick Bossinger, Melanie Löffler, Thomas Wegele und Miriam Zell (v.l.n.r)
Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender
Oktober 2019
M D M D F S S
« Sep    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Schachausstellung
Neue Kommentare
DWZ-Suche
Archive