Stadtmeisterschaft 2019

Anmeldung

Veranstaltungen
  1. C-Klasse Jedesheim 6

    Januar 27 @ 09:00 - 14:00
  2. Landesliga Jedesheim 3

    Januar 27 @ 10:00 - 15:00
  3. 2. Bundesliga: Jedesheim 1

    Februar 2 @ 10:00 - Februar 3 @ 16:00
  4. Vereinsabend: Monats-Schnellschach

    Februar 8 @ 19:30 - 23:00
  5. Verbandsliga Jedesheim 2

    Februar 10 @ 10:00 - 15:00
Schachaufgabe
Wir stellen uns vor
Schach im Cafe am Markt
Konzert 2016
Weihnachts-Blitz 2016
Chess meets Jazz
Jugendturnier 2015
Jugendturnier
Schach in der Schranne
Blitzschach – Ein Duell
Der 1. Zug auf der Freischachanlage in Babenhausen

 Das Freizeitgelände am Babenhausener Badesee ist um eine Attraktion reicher.
Am Samstag, 18. September, wurde die neue Garten-Schachanlage mit einem Familien-Freizeitfest eingeweiht. Neben dem Beach-Volleyball-Feld, der Eisstock-Bahn, der Boule-Bahn und einer Tischtennisplatte

Einweihung Freischachanlage Babenhausen

 können die Besucher künftig auch im Freien das „Spiel der Könige“ spielen. Der Fremdenverkehrsverein Babenhausen (FVV) hatte die Pläne für die Anlage in die Tat umgesetzt. Über 100 spielbegeisterte Babenhausener kamen am Samstagnachmittag zum Eröffnungsfest der Freischach-Anlage am Babenhausener Badesee.
Den Einweihungszug auf der Freischach-Anlage führte Bürgermeister Otto Göppel (Bild links) für die Jedesheimer Delegation aus, bevor das Teams von den Schachfreunden Frickenhausen mit dem Antwortzug überraschte. Es entwickelte sich eine sehr spannende Partie bei der auch die Zuschauer immer wieder Tipps und Erläuterungen zur momentanen Stellung bekamen.
Jetzt fehle nur noch ein Figuren-Häuschen zur Lagerung der Spielfiguren, das jedoch ebenfalls in Kürze gebaut werde, so Bürgermeister Göppel. In der Zwischenzeit sind die Figuren im Cafe Seestüble untergebracht und können dort ausgeliehen werden. Die sehr schöne Schachanlage wurde mit zwei gelungenen Steinbänken komplettiert.
Bei schönem Wetter, Kaffee und Kuchen sowie Gegrilltem konnten die Besucher sich stärken und den Nachmittag genießen. Die ein oder anderes Partie wurde dann auch noch gespielt. Patrick und Daniel zogen Tischtennis vor, Hermann Forster (im Vordergrund rechts) und ich sowie Fotograf Bruno Löffler komplettierten die Jedesheimer Delegation.

Bild: Schöne Bescherung – die Jedesheimer Springer sind schon in die Stellung der Klosterbeurer Schachfreunde eingedrungen.
Da muß man zusammenstehen … 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalender
Januar 2019
M D M D F S S
« Dez    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Schachausstellung
Neue Kommentare
DWZ-Suche
Archive