Anmeldung WEM-Offen





Anmeldung

Veranstaltungen

  1. Schachfestival Württemberg

    August 25 @ 14:00 - September 2 @ 20:00
  2. Dinkelsbühler Jugend-Cup

    September 15 @ 10:00 - 17:00

Schachaufgabe

Wir stellen uns vor

Schach im Cafe am Markt

Konzert 2016

Weihnachts-Blitz 2016

Chess meets Jazz

Jugendturnier 2015

Jugendturnier

Schach in der Schranne

Blitzschach – Ein Duell

Suchergebnisse für: Sommerfest 1982

Zum ersten Mal wurde anstatt eines Ausfluges ein Spanferkelessen durchgeführt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich zahlreiche Schachfreunde mit ihren Frauen im Garten von Helmut Walter. (Quelle: Protokoll-Buch 01.07.1980 – 30.06.1986, Helmut Walter).

 

Helmut Walter, Bernd Kühn, Bernhard Jehle (v.l.n.r.)

Bei der Jahreshauptversammlung des SV Jedesheim standen erneut wieder Ehrungen auf dem Programm. Erfreulicherweise konnten auch diesmal Mitglieder der Abteilung Schach für langjährige Mitgliedschaft geehrt werden:
Bernd Kühn wurde für 25-jährige Mitgliedschaft in der Abteilung Schach mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. Bernd Kühn kam nach der Wende 1992 aus Leipzig nach Ulm. Er hat hier einen Schachverein gesucht und da wir gerade die Oberschwäbische Einzelmeisterschaft ausgerichtet haben, hat er sich dem SV Jedesheim angeschlossen, um dort mitzuspielen. Seitdem ist Bernd ein sehr aktiver und beliebter Schachspieler,  ein äußerst zuverlässiger Mannschaftsspieler in der 3. Mannschaft.

über 40 Jahre dabei: Helmut Walter, Monika Moser, Bernhard Jehle (v.l.n.r.)

Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Helmut Walter und Bernhard Jehle mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Helmut Walter kam zum SV Jedesheim über den ersten Schachkurs, den der rührige Organisator und Mitbegründer der Abt. Schach, Karl Meier im Jahre 1974/75 im Dorf einführte und leitete. An diesem Schachkurs nahmen auch Monika Moser und Bernhard Jehle teil, die beide jetzt ebenfalls für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit ausgezeichnet wurden. Neben Jugend- und Mannschaftsspielen hat sich der junge Helmut Walter auch als Funktionär hervorgetan. Im Alter von 17 Jahren wurde er am 1. Juli 1976 in den Ausschuss der AH-Schach-Abteilung gewählt. Am 30. Juni 1978 wurde Helmut Walter zum Protokollführer bei den Abteilungsversammlungen der noch gemeinsamen Abteilung AH-Schach bestellt. Am 1. Juli 1980 entstand dann die eigenständige Abteilung Schach und Helmut Walter wurde zum Schrift- und Protokollführer gewählt. Diese Aufgabe erfüllte Helmut akribisch 4 Jahre lang, bis zum 26.09.1984. Von 1982 bis weit in die 90er Jahre fanden schöne und legendäre Schach-Sommerfeste in Walter´s Garten in Jedesheim statt. Der Beginn einer Tradition, die bis heute fester Bestandteil in der Schachabteilung ist – am 29. Juli wird das Sommerfest der Schachabteilung seine 35. Auflage.

Im Alter von 15 Jahren kam Bernhard Jehle über seinen Klassenkameraden Helmut Walter ebenfalls zum Schach-Anfängerkurs 1974. Bereits 1975 wurde er Jugendmeister und wurde in der 3. Mannschaft aufgestellt, die am 28.09.1976 das 1. Schach-Punktspiel für den SV Jedesheim bestritt. Am 06. Januar 1976 wurde Bernhard Jehle als stellvertretenden Jugendleiter in die Vorstandschaft gewählt, die er ununterbrochen in verschiedenen Positionen, bis heute angehört. Seit November 2012 ist er auch Vorstandsmitglied im Gesamtverein SV Jedesheim.

1. Schachkurs 1974 – mit Helmut Walter, Bernhard Jehle und Monika Moser

Weichnachtsfeier 1976 in Straß (Schwäbischer Schachbund) mit Helmut Walter, Bernhard Jehle und Senior Karl Meier.

 

 

Kalender

August 2018
M D M D F S S
« Jul    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Schachausstellung

Neueste Kommentare

DWZ-Suche

Archive