TdS 2014: Sonderpreis für „Chess meets Jazz“

 Chess meets Jazz

Eine sehr gute Nachricht erhielten wir zum Jahreswechsel vom Breitenschach-Referent des Deutschen Schachbundes Walter Pungartnik: In der bundesweit ausgeschriebene Aktion „Öffentliche Schachveranstltung haben wir den Sonderpreis für unsere tolle Schachveranstaltung „Chess meets Jazz“ im Museum der Gartenkultur gewonnen.

Auszug aus dem Breitenschach-Bericht von Walter Pungartnik:

„Bei der DSB-Aktion „Öffentliche Schachveranstaltung und TdS 2014″ haben sich im Schachverband Württemberg leider nur 1 Vereine offiziell beteiligt, obwohl hier DSB-Zuschussmittel und Preise im Gesamtumfang von 1500.- € ausgeschrieben waren. Die Sabt SV Jedesheim/Oberschwaben erhielt dafür einen DSB-Sonderpreis von € 200.- für ein tolles Schach-Event herzlichen Glückwunsch. Dieses Event stand unter dem Motto „Chess meets Jazz“ mit den Musikern, Bobbi Fischer, Veit Hübner und Joo Kraus. Bei diesen berühmten „Schachnamen“ wurde natürlich sofort der Bezug zum echten Schachweltmeister Bobby Fischer geschaffen, so dass dieses Konzert mit einer Zeitreise durch das Leben von Bobby Fischer gewürzt wurde. Eine tolle Idee! So kamen bei diesem Schachfest sowohl die Schach- als auch die Musik-Fans voll auf ihre Kosten. Vielen Dank an den SV Jedesheim für dieses tolle Ganztagsprogramm, auch im Namen des SVW.“

Print Friendly, PDF & Email