Leutasch 2020: Schenkbach nicht zu stoppen

2 Antworten

  1. Manfred Grosse sagt:

    diese Beagel , lass mir etwas einfallen für diese Treue

  2. Andreas sagt:

    Gratulation an Schenkbach. Auch wir Gmünder wären wieder gerne dabei gewesen und ich hätte auch gerne wieder mit Olaf ein Schnäppschen getrunken und all die anderen Spieler aus Schenkbach getroffen, mit denen ich in den letzten Jahren meinen Spaß am und neben dem Brett hatte.
    Hoffentlich klappt es nächstes Jahr wieder.
    Grüße
    Andreas H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.