Schach-Shop

Schach im Cafe am Markt

Wir stellen uns vor

Jugendturnier 2015

Chess meets Jazz

Schach in der Schranne

Blitzschach – Ein Duell

Jugendturnier

Schachaufgabe

svj_schachlogoAm Sonntag, den 25.09.2016 findet erneut ein Familien-Spielenachmittag beim Rathaus Illertissen statt. Das vielfältige Angebot kommt von den örtlichen Vereinen, mit dabei ist auch wieder die Abteilung Schach des SV Jedesheim. An unserem Stand gibt es Kaffee und selbstgebackenen Kuchen, sowie allerlei Informationen rund ums Schach und einen Crashkurs.
Unser Stand ist bei der Freischach-Anlage auf dem Schrannenplatz.

Ab 14.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr ist allerlei geboten:

Verein Angebot
SV Jedesheim Kaffee und Kuchen – Schachtreff
TSV Illertissen verschiedene Tanzaufführungen
Stadtbibliothek Gesellschaftsspiele
Jugendbüro Hüpfburg
WTO Fotostudio Foto-Box
AWO Stadtrallye
Hundeverein kommt mit Hunden
Volksbank Kinderschminken

Wir freuen uns auf euren Besuch am Sonntag beim Rathaus Illertissen!

svj_schachlogoDie Abtl. Schach des SV Jedesheim veranstaltet einen Schach-Einsteigerkurs für Kinder und Jugendliche, die das Spiel der Könige lernen möchten. Der Kurs verlangt keinerlei Vorkenntnisse, ist aber auch Kindern zu empfehlen, die sich bezüglich der Schachregeln noch nicht ganz sicher sind. In Verbindung mit spielerischen Übungen lernen die Teilnehmer in 12 Unterrichtsstunden wie die Figuren ziehen, Grundlagen der Spieleröffnung, einfache taktische Motive sowie erste Mattmotive.

Der Einsteiger-Kurs startet am Dienstag, den 27. September von 18.00 bis 19.00 Uhr im Caritas-Centrum Illertissen (Beethovenstr. 6).
Kursleiter ist der Jugendleiter der Abteilung Schach, Patrick Bossinger.
Die Kursgebühr beträgt 20 € inclusive Trainingsmaterial. Fragen und Voranmeldungen sind unter der Telefon-Nummer (07309) 7999 möglich.

Einladung Schachkurs-für-Einsteiger

Überblick:

erster Termin: Dienstag, 27.09.2016
letzter Termin: Dienstag, 20.12.2016
Uhrzeit: 18.00 – 19.00 Uhr
Umfang: 12 Einheiten
Leitung: Patrick Bossinger, Jugendleiter
Gebühr: 20 €, incl. Trainingsmaterial
Ort: Saal im Caritas-Centrum Illertissen , Beethovenstr. 6

rechts Hannah Zell, links Mirjam Zell

rechts Hannah Zell, links Mirjam Zell

Am Samstag dem 27. August 2016 war der Schachclub Triest Ausrichter eines Schnellschachturniers. Mirjam und Hannah Zell vom SV Jedesheim sowie Marc Schallner von den Schachfreunden Kornwestheim nutzten die Ferienzeit, um an diesem Turnier teilzunehmen. Zehn Minuten zuzüglich fünf Sekunden pro Zug war die Bedenkzeit.

Gleich in der ersten Runde musste Mirjam Zell gegen Marc Schallner antreten. Sie verlor zwar ihre Partie, konnte aber insgesamt 3 Zähler auf ihr Konto Verbuchen. Sie belegte Platz 17 von 26 Teilnehmern. Hannah Zell gewann insgesamt vier Partien  und belegte Platz zehn. Marc Schallner spielte souverän und gewann mit 6,5 Punkten und 1,5 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten das Turnier.

Ergebnisse

Am Sonntag, 17. Juli 2016 war die Schachabteilung des TSV Laichingen Ausrichter eines Jugendpokaturniers (WJPT). Gespielt wurde in den Altersklassen U8 bis U12 fünf Runden nach Schweizer System mit je 60 Minuten Bedenkzeit je Spieler und Partie mit Schreibpflicht und DWZ-Auswertung. Parallel dazu fand für die U14 bis Aktive ein zweites Turnier der Württembergischen Amateurmeisterschaft (WAM) statt. Hier wurden drei Runden nach Schweizer System mit je 90 Minuten Bedenkzeit je Spieler und Partie mit Schreibpflicht und DWZ-Auswertung gespielt.

Die Schachabteilung des SV Jedesheim reiste mit insgesamt vier jugendlichen Spielern auf die Schwäbische Alb. Die Jedesheimer erzielten in der Württembergischen Amateurmeisterschaft folgende Ergebnisse: Mirjam Zell wurde mit drei Punkten (aus max. drei) Erste in der Gruppe vier. Ihre Schwester Hannah Zell wurde mit eineinhalb Punkten Dritte in der Gruppe sieben. Max Rieger konnte keine Punkte auf sein Konto verbuchen; er wurde Vierter in Gruppe acht. Sein Bruder Felix Rieger belegte in der Gruppe elf mit zweieinhalb Punkten Platz eins.

Ergebnisse

Cafe am Markt

An der 8. Auflage des beliebten „Turnier der Generationen“ beteiligten sich 28 Spieler, davon 9 Senioren und 10 Kinder. Bei der Siegerehrung gab es Pokale und schöne Sachpreise für alle Teilnehmer.

Turniersieger wurde Helmut Baur aus Mengen mit 6 Punkten. Ein Remis zu viel gab Marcus Pillath (Sgem Vaihingen-Rohr) ab und belegte deshalb mit 5,5 Punkten Rang 2. Über Rang 3 mußte die Feinwertung entscheiden: Hier hatte  Uwe Geisdorf (SF Blaustein) knapp die Nase vorn – vor dem lange führenden Felix Funk (TG Biberach). Ebenfalls auf 5 Punkte kam Klaus Heinrich (WD Ulm), der den Pokal für die Seniorenwertung mit nach Hause nehmen konnte. Gleich dahinter der beste Jedesheimer: Der 12-jährige Max Rieger spielte ein tolles Turnier und gewann die Jugendwertung. Die besten Dame im Feld, Sabine Schirra (SV Jedesheim)  hatte ein ausgeglichenes Ergebnis und konnte denn Sonderpreis (Pralinen einer ortsansässigen Konfiserie) in der Damenwertung gewinnen.

Bei der Verlosung des „Cafe am Markt“-Frühstücks für 2 Personen hatte Patrick Geßner (SF Vöhringen) das Glück auf seiner Seite. Somit erhielt auch der Tabellenletzte einen schönen Zusatzpreis.
Rolf Geiger hat wieder viele fotografiert und daraus einen kleinen Film auf seinen Youtube-Kanal gestellt.

8. Turnier der Generationen 2016 – Endtabelle

Rangliste:  Stand nach der 7. Runde
Rang Teilnehmer TWZ At Verein/Ort S R V Punkte Buchh
1. Baur,Helmut 1544 S SF Mengen 5 2 0 6.0 30.0
2. Pillath,Marcus 1386 SGem Vaihingen-Rohr 4 3 0 5.5 29.5
3. Geisdorf,Uwe 1660 SF Blaustein 4 2 1 5.0 33.5
4. Funk,Felix 1673 TG Biberach 5 0 2 5.0 29.5
5. Heinrich,Klaus 1696 S SC Weiße Dame Ulm 5 0 2 5.0 29.0
6. Rieger,Max 1128 J SV Jedesheim 4 1 2 4.5 28.5
7. Haug,Harald 1699 SV Jedesheim 4 1 2 4.5 24.5
8. Stiefelmeyer,Michael 1354 SF Nabern 4 0 3 4.0 27.0
9. Beck,Herbert 1609 S Post-SV Memmingen 4 0 3 4.0 26.0
10. Stumpf,Vitalij 1500 Ulm 4 0 3 4.0 26.0
11. Stark,Stefan 1228 S SV Jedesheim 4 0 3 4.0 25.0
12. Frommer,Reinhard 1442 S SV Jedesheim 3 2 2 4.0 24.0
13. Stückle,Werner 1612 S SC Laupheim 3 1 3 3.5 27.0
14. Mayer,Siegfried 1512 S SF Vöhringen 2 3 2 3.5 26.5
15. Schirra,Sabine 1403 W SV Jedesheim 2 3 2 3.5 23.5
16. Löffler,Bruno 1268 SV Jedesheim 3 1 3 3.5 22.0
17. Jeckle,Markus 1587 SV Jedesheim 2 2 3 3.0 26.5
18. Forster,Hermann 934 S SV Jedesheim 3 0 4 3.0 22.0
19. Rieger,Felix 1286 J SV Jedesheim 2 2 3 3.0 21.5
20. Schlecker,Luca 1014 J SF Vöhringen 3 0 4 3.0 21.5
21. Jackson,Richard TV Wiblingen 3 0 4 3.0 19.5
22. Bossinger,Reinhard Illertissen 3 0 4 3.0 19.5
23. Pfeifer,Benedikt 905 TG Biberach 1 3 3 2.5 20.5
24. Böck,Kimberly 1020 J SF Vöhringen 1 2 4 2.0 24.0
25. Maier,Jens 918 J SF Nabern 2 0 5 2.0 20.5
26. Sturm,Paul 1371 S SV Jedesheim 1 2 4 2.0 20.0
27. Böck,Emily J SF Vöhringen 1 0 6 1.0 20.5
28. Geßner,Patrick 990 J SF Vöhringen 1 0 6 1.0 18.5


Schach im Café am Markt

Im traditionellen „Café am Markt“ in Illertissen trifft man sich immer dienstags von 15.00 – 18.00 Uhr zum gemütlichen Schachspiel.

Jetzt ist auch das Camp für Mädchen im Süden Geschichte. Vom 05. bis 09. August fanden sich 22 Mädchen in der wunderschönen Jugendherberge Biberach ein. Mitten im Wald auf einem Berg gelegen – natürlich –, bot die Jugendherberge viele Möglichkeiten. Vor allem das Schwimmbad am Fuße des Berges lockte und als die Sonne tatsächlich mal länger als eine Stunde schien, wurde es auch gleich aufgesucht. Dort wurde auf Schach nicht verzichtet, denn im Schwimmbad gab es ein Freiluftschach, was nach der Erfrischung gleich in Besitz genommen wurde.

Überhaupt war der Bewegungsanteil bei diesem Camp hoch. Das Kondi-Blitzturnier ist fast schon Pflicht, also die Verbindung Schach mit Kondition (Laufen). Es gab aber auch noch ein Schach – Völkerballturnier, bei dem die Mannschaften sowohl beim Völkerball als auch beim Blitz in jeweils 2 Runden gegeneinander antreten mussten. Weiterlesen

Sommerfest-2016

Wasserspiele ...

Wasserspiele …

Traditionell geht die Schachsaison mit dem Sommerfest zu Ende. Annähernd 60 Besucher, Vereinsmitglieder, Bekannte und Freunde, kamen und erwarteten einen schönen Ausklang der Saison 2015/2016. Doch mittendrin setzte starker Regen ein und unser Improvisationsgeschick war gefragt …
Doch zuerst verlief alles vielversprechend. Bei sonnigem Wetter begann um 14.30 Uhr das Schnellschachturnier, an dem 24 Spieler teilnahmen. Nach sieben Runden stand mit Mark Heidenfeld (6 Punkte) der Sieger fest. Rang 2 belegte Dimitrj Anistratov (5,5 Pkt) vor Arnd Mayer und Markus Eichhorn (beide 5 Pkt.).

Nach der letzten Runde wurde schnell umgebaut und bei Kaffee, Bier und Wein wurde das Essen erwartet. Doch vorher kam der Regen und es goss sintflutartig gute zwei Stunden. Kurzerhand stand ein Umzug in das Sportheim an – der Gastraum war voll und der Rest machte sich mit samt Büfett in den Mannschaftsräumen breit. Nach einem vorzüglichen italienischen Büfett konnten wir ab 21.00 Uhr auch wieder ins Freie umziehen – der Regen war vorbei.

Somit konnten auch noch die Ehrungen durchgeführt werden. Pokale gab es für folgende Sieger:

Vereinsmeister Dimitrij Anistratov
Königspokal Arnd Mayer
Blitz-Schnellschach: Achim Engelhart
Top-Scorer Kreisklasse: Markus Jeckle

Andreas Parschan erhielt für 25-jährige Mitgliedschaft eine Urkunde sowie die Silberne Ehrennadel des SV Jedesheim.

Sommerfest-2016-Rangliste-R7

Einige Fotos:

Weiterlesen

Die Schachfreunde Deisenhofen richteten am Samstag, 2. Juli 2016 ein Chessimo Jugendpokalturnier, sowie ein Chessimo Amateurpokal-Turnier aus.

Gemäß der Startrangliste aller Teilnehmer des Amateurpokal-Turniers wurden Vierergruppen gebildet. Innerhalb jeder einzelnen Gruppe wurde ein Rundenturnier mit drei Runden gespielt. Die Bedenkzeit betrug 90 Minuten pro Partie und Spieler. Es bestand Schreibpflicht. Das Turnier wird nach DWZ (Deutsche Wertungszahl) ausgewertet.

In Gruppe 3 spielte Max Rieger. Mit 1,5 Punkten (aus max. 3,0) konnte er sich den 2. Platz in seiner Gruppe sichern. Felix Rieger wurde mit 2,0 Punkten ebenfalls zweiter in der Gruppe 4.

Die Ergebnisse im Detail

Die Blitz- und Schnellschachserie der Saison 2015/2016 ist aufgeteilt in fünf Blitz- und fünf Schnellschachturniere. Daneben so traditionelle Turniere wie das Weihnachts-Blitzturnier und die Wiederbelebung des Ostereier-Blitzturniers am Gründonnerstag 2016.
Das Oktober-Turnier 2015 war mit 12 Teilnehmern gut besetzt. Mit großem Vorsprung gewann Uli Römer mit 10,5 Punkten (aus 11 Partien) – vor Achim Engelhart und Dimitrij Anistratov, die beide 8,5 Punkte erzielten.
Zum November-Schnellschachturnier 2015 gingen 11 Spieler an den Start. Dimitrij Anistratov wurde seiner Favoritenrolle gerecht und gewann das Turnier mit 4,5 Punkten (aus 5 Partien) vor Arnd Mayer (4 Punkte) und Markus Eichhorn (3,5 Punkte).

Am traditionellen Weihnachts-Blitzturnier am 11.12.2015 beteiligten sich 13 Spieler. Turniersieger wurde Uli Römer mit 11 Punkten, vor Arnd Mayer und Achim Engelhart.

Sehr gut besucht war das Januar-Schnellschachturnier am 08. Januar 2016. Insgesamt nahmen 18 Spieler teil. Nach spannenden Partien konnte Arnd Mayer ungeschlagen das Turnier als Sieger beenden. Achim Engelhart belegte Rang 2 (4 Punkte). Überraschend war der 3. Platz von Robert-René Goda, der nach einer längeren Turnierpause sehr gut spielte.

Zum neu belebten Ostereier-Blitzturnier am Gründonnerstag kommen 14 Spieler. Für jeden erkämpften Punkt gab es ein farbiges Osterei – aber auch für drei Niederlagen gab es immerhin noch ein Osterei zu gewinnen. Es siegte einmal mehr Dimitrij Anistratov mit 12 Punkten vor Arnd Mayer (11 Punkte) und Achim Engelhart, Manfred Grosse und Markus Eichhorn (alle jeweils 9 Punkte).

Trotz Brückentag und Pfingstferien war das Mai-Blitzturnier mit 14 Teilnehmer gut besucht. Mit einem Punkt Vorsprung gewinnt Dimitrij Anistratov vor Achim Engelhart und Bernhard Jehle.
Das Juni-Schnellschachturnier fand am Freitag, den 15. Juli statt.

Monats-Schnellschachturnier Juni 2016

Kreuztabelle im Schweizer-System nach der 5. Runde
Nr. Teilnehmer TWZ Verein/Ort 1 2 3 4 5 6 7 8 Punkte Buchh
1. Anistratov,Dmitriy 2269 SV Jedesheim ** 0 1 1 1 1 4.0 13.0
2. Eichhorn,Markus 1848 SV Jedesheim 1 ** 0 ½ 1 1 3.5 13.5
3. Jehle,Bernhard 1899 SV Jedesheim 0 1 ** ½ 1 1 3.5 12.5
4. Engelhart,Achim 2035 SV Jedesheim 0 ½ ½ ** 1 1 3.0 15.0
5. Kühn,Bernd 1578 SV Jedesheim 0 0 ** 1 1 0 2.0 11.0
6. Frommer,Reinhard 1429 SV Jedesheim 0 0 0 ** 1 1 2.0 10.5
7. Löffler,Bruno 1285 SV Jedesheim 0 0 0 0 ** 1 1.0 12.5
8. Stark,Stefan 1175 SV Jedesheim 0 0 1 0 0 ** 1.0 12.0

Weiterlesen

Historisches KinderfestDas Kinderfest findet seit über 100 Jahren in Illertissen statt. 1909 wurde es erstmals durchgeführt. Alle Kinder im Grundschulalter aus ganz Illertissen und seine Ortsteilen nehmen am Umzug in historischen Kostümen und zahlreichen Wagen und Gespannen teil.
Eltern, Lehrkräfte, der TSV Illertissen und weitere Vereine sowie viele ehrenamtliche Helfer tragen dazu bei, dass alle vier Jahre der Kinderfestumzug mit anschließenden Spielen, Musik, Theater und Feiern durchgeführt werden kann.
Auch in diesem Jahr ist es nun am Samstag, den 09. Juli wieder soweit – Das Kinderfest beginnt um 13:30 Uhr mit dem Umzug, danach gibt es Spiele entlang von Martins- und Markplatz, der Hauptstraße und am Schrannenplatz sowie ein buntes Kulturprogramm mit Theater, Tanzaufführungen und verschiedene Bands und Musiker!
Erstmals sind auch wir dabei !
Die Abteilung Schach bietet Mitmachaktionen vor dem Rathaus Illertissen an – Schachspielen für Kinder und Erwachsene.

Zusätzlich verkaufen wir Kaffee und Kuchen für die vielen Zuschauer auf dem Schrannenplatz.
Ein Vorbeikommen lohnt sich also – wir freuen uns auf euren Besuch!

  • Die Höhepunkte:
    Umzug um 13:30 Uhr
    Spiele für die Kinder ab 14:30 – 18:00 Uhr
    buntes Kulturprogramm ab 18:00 – 23.30 Uhr

Programm Historisches Kinderfest 2016

Kalender

September 2016
M D M D F S S
« Aug    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Schachausstellung

Letzte Kommentare

    DWZ

    Elo

    Archive