Schach-Shop

Weihnachtsfeier





Anmeldung

Konzert 2016

Schach im Cafe am Markt

Weihnachts-Blitz 2016

Wir stellen uns vor

Jugendturnier 2015

Chess meets Jazz

Schach in der Schranne

Blitzschach – Ein Duell

Jugendturnier

Schachaufgabe

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer,

auch in diesem Jahr laden wir euch zu unserer traditionellen Schach-Weihnachtsfeier sehr herzlich ein.

Am Samstag, den 16.12.2017 treffen wir uns im Pfarrsaal St. Martin in Illertissen (bei kath. Kirche). Beginn ist um 19.00 Uhr.

Programm: 

– Sektempfang
– Weihnachtsgeschichte
– Reichhaltiges Büffet
– Vergnügliche Multimedia-Zeitreise von den 70er bis heute
– Tombola

Anmeldungen nehmen sehr gerne Bernhard Jehle und Hans Haustein entgegen.
Die Abteilungsleitung wünscht allen einige besinnliche und frohe Stunden auf unserer diesjährigen Schach-Weihnachtsfeier.

Einladung Weihnachtsfeier 2017

Gerne kannst du dich hier zur Weihnachtsfeier anmelden. Wir freuen uns auf deine Teilnahme.

Weiterlesen

In Bestbesetzung traten wir die 5. Runde der Landesliga Oberschwaben an und gingen davon aus, dass wir die Tabellenspitze verteidigen würden. Dem war leider nicht so. Nachdem an den Brettern 5 – 8 (Michael Knuplesch, Peter Rudolf, Patrick Bossinger und Markus Eichhorn) allesamt Remis spielten, hätten es unsere vorderen Spieler richten müssen, was nicht gelang.

Als erstes erwischte es Alexander Langwieser (Brett 3), der bereits aus der Eröffnung heraus mit Schwierigkeiten zu kämpfen hatte, was sich letztendlich zu einem Qualitäts- und Bauernverlust ausweitete. Zwischenzeitlich konnte Arnd Mayer an Brett 4 den Ausgleich zwar herbeiführen, doch an den verbliebenen Brettern 1 und 2 wurde die Situation von Zug zu Zug immer hoffnungsloser. Dabei dachte man lange Zeit, dass an Brett 2 nicht mehr viel passieren kann, weil beide Seiten recht kompakt standen und ein Eindringen kaum möglich erschien. In großer Zeitnot allerdings konnte Simon Heinrici dann weder Bauernverlust noch das Vorrücken eines entstandenen gegnerischen Freibauerns verhindern.

Damit stand es 3 – 4 gegen uns und es lag nun allein an Fabrice Bacquele (Brett 1), wenigstens noch ein Mannschaftsremis zu erreichen. In einer hoch interessante Angriffspartie spielte Fabrice opferfreudig und konsequent auf den gegnerischen König. Doch sein Gegner (Daniel Müller) widerstand den Mattbestrebungen durch hervorragende aktive Verteidigung, die sich wirklich sehen lassen konnte. Letztendlich waren dann im Läuferendspiel, bei ungleichfarbigen Läufern die drei Bauern des Gegners nicht aufzuhalten.

Damit rutschen wir erstmals auf den 2. Tabellenplatz ab. In der kommenden 6. Runde haben wir es wieder mit einem sehr starken Gegner der Liga, dem Post SV Ulm, zu tun. Da wird sich’s zeigen, ob wir noch ein Wörtchen mitreden können, wenn es um die Meisterschaft geht.

Alle Schachfreunde sind wieder herzlich zu unserem Weihnachts-Blitzschachturnier am Freitag, den 22.12.2017 in unserem Spiellokal im Caritas-Centrum Illertissen eingeladen. Alle Vereinsmitglieder uns selbstverständlich auch Gäste aus anderen Vereinen – egal welcher Spielstärke – haben die Gelegenheit an diesem beliebten Turnier in der Vorweihnachtszeit teilzunehmen.
Das traditionelle Blitzschachturnier beginnt um 19:30 Uhr im Caritas Centrum Illertissen.
Für Getränke und einen Imbiss ist gesorgt. Preise – nicht nur für die ersten drei – stehen bereit.

Termin: Freitag, 22.12.2017,  Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Caritas Centrum Illertissen, Beethovenstr. 6
Turnierleiter: Bernhard Jehle
Modus: 5 Minuten je Spieler, gespielt wird nach FIDE Blitzschachregeln (Anhang B), vollrundig bis 16 Teilnehmer
Startgeld: keines
Anmeldung: gerne per Mail an chessware@t-online.de bzw. Anmeldeformulare (siehe unten)

Rolf Geiger hat vom Weihnachts-Blitzschachturnier 2016 ein schönes Video zusammengestellt. Viel Spaß beim Anschauen!

Gerne kannst du dich hier zum Weihnachts-Blitzturnier 2017 anmelden. Wir freuen uns auf deine Teilnahme.

Weiterlesen

Die Abteilung Schach des SV Jedesheim lädt alle Hobby- und Vereinsspieler zur 15. Offenen Illertisser Schach-Stadtmeisterschaft sehr herzlich ein.
Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen aus möglichst vielen Vereinen.

Spielort: Caritas-Centrum Illertissen, Beethovenstr. 6

Modus: 7 Runden Schweizer System,  Bedenkzeit: 2 Std./40 Züge + 30 min für den Rest der Partie
Das Turnier wird DWZ-gewertet.

Startgeld:      10,00 €, Jugendliche 5 €

Info und Turnierleitung: Bernhard Jehle       Tel. 07309-7999

Runde: Datum
1. Runde: 19.01.2018
2. Runde: 02.02.2018
3. Runde: 16.02.2018
4. Runde: 02.03.2018
5. Runde: 16.03.2018
6. Runde: 13.04.2018
7. Runde: 27.04.2018

 

Preise: Sonderpreise:
1. Rang 100 € DWZ < 1500     20 €
2. Rang  80 € DWZ < 1500     20 €
3. Rang   60 € Bester Senior 20 €
4. Rang   30 € Bester Jugendlicher 20 €

Anmeldung:

– beim Spielabend im CCI, freitags ab 19.30 Uhr
– per E-mail unter der Adresse chessware@t-online.de
 – zum Rundenbeginn am 19.01.2018 bis 19.30 Uhr

 Ausschreibung Stadtmeisterschaft-Illertissen-2018

Gerne kannst du dich hier zur 15. Illertisser Stadtmeisterschaft 2018 anmelden. Wir freuen uns auf deine Teilnahme.
Weiterlesen

Logo TSV Haunstetten

Am Samstag, den 02. Dezember 2017 fand die Deutsche Meisterschaft im Blitzschach statt. Ausrichter war der TSV Haunstetten 1892 – einem Stadtteil in Augsburg. Der Verein feiert 2017 sein 125-jähriges Bestehen und somit ein willkommener Anlaß die DBEM auszurichten. Die Teilnehmer kamen aus allen Teilen Deutschlands, darunter 1 Großmeister und 10 Internationale Meister – einige angekündigte Großmeister hatten kurzfristig noch abgesagt. Gleich zu Beginn sah man sehr spannende und nervenaufreibende Spiele die – wie im Blitz üblich – durch Sekunden entschieden wurden.
Als Württembergischer Meister hatte sich Mark Heidenfeld zur Endrunde qualifiziert. Mark erwischte einen guten Start ins Turnier und pendelte immer so zwischen dem 8. und 10. Rang. Nach 25 anstrengenden Runden belegte er im Schlußklassement einen hervorragenden 6. Rang unter den 26 Spielern. Herzlichen Glückwunsch!

44. Deutsche Schachmeisterschaft im Blitzschach

2. Dezember 2017 in Augsburg-Haunstetten

Rangliste:  Stand nach der 25. Runde
Rang Teilnehmer Tit ELO Verein G S R V Punkte SoBer Siege
1. Heimann,Andreas GM 2649 SF Deizisau 25 21 2 2 22.0 251.0 21
2. Berchtenbreiter,Maximilian IM 2440 Münchener SC 25 18 3 4 19.5 223.0 18
3. Schneider,Ilja IM 2503 SF 1903 Berlin 25 16 6 3 19.0 221.7 16
4. Baskin,Robert IM 2344 SV Griesheim 25 16 5 4 18.5 217.0 16
5. Richter,Christian IM 2421 SV Werder Bremen 25 18 1 6 18.5 216.5 18
6. Heidenfeld,Mark IM 2377 SV Jedesheim 25 12 5 8 14.5 154.5 12
7. Wisnet,Dominic FM 2265 SK Passau 25 14 1 10 14.5 153.2 14
8. Frischmann,Rick 2391 SC Schwarzenbach 25 12 4 9 14.0 150.0 12
9. Muranyi,Karl-Jasmin FM 2415 SK Landau 25 10 7 8 13.5 154.2 10
10. Grimberg,Boris IM 2341 TSV Haunstetten 25 12 3 10 13.5 154.0 12
11. Ollenberger,Roland FM 2352 SV Worms 25 10 6 9 13.0 145.7 10
12. Stark,Lars IM 2433 Düsseldorfer SK 25 10 6 9 13.0 134.5 10
13. Reich,Thomas IM 2434 FC Bayern München 25 11 2 12 12.0 120.7 11
14. Maier,Christian IM 2428 SC Untergrombach 25 7 9 9 11.5 127.5 7
15. Noetzel,Frank FM 2337 Elberfelder SG 25 10 3 12 11.5 121.7 10
16. Hirneise,Jens FM 2419 TSV Schönaich 25 7 9 9 11.5 117.5 7
17. Schulz,Karsten FM 2333 SF Schwerin 25 4 14 7 11.0 132.5 4
18. Hansch,Karsten 2300 SC Empor Potsdam 25 6 9 10 10.5 109.0 6
19. Wichmann,Cliff IM 2330 ESV Nickelhütte Aue 25 6 8 11 10.0 127.5 6
20. Coenen,Michael FM 2388 Düsseldorfer SK 25 6 7 12 9.5 100.7 6
21. Grewenig,Jan 2234 SC Schwarzenbach 25 9 1 15 9.5 99.75 9
22. Wolf,Armin FM 2177 TSV Haunstetten 25 7 3 15 8.5 84.75 7
23. Jacobi,Robin 2252 SV Empor Erfurt 25 5 6 14 8.0 90.00 5
24. Stopsack,Malte,Dr. 2326 SC Neckargemünd 25 5 4 16 7.0 81.75 5
25. Hartge,Gedeon 2140 USV Halle 25 5 4 16 7.0 65.75 5
26. Junesch,Gerhard FM 2243 SG Ludwigsburg 25 2 4 19 4.0 38.75 2

Zum 9. Cafe am Markt-Schnellschachturnier kamen 30 Teilnehmer, die meisten aus dem Bezirk Oberschwaben. Passend zur Vorweihnachtszeit verlief das Turnier in harmonischer und freundschaftlicher Atmosphäre ab.

Turniersieger wurde Dimitrij Anistratov (SV Jedesheim) mit 7,5 Punkten. Mit sechs Siegen und drei Unentschieden erspielte er sich einen soliden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Uli Römer (SV Jedesheim). Lange in Führung war Franz-Josef Weber (WD Ulm) – doch zwei Niederlagen in den Schlussrunden warfen ihn auf den 3. Rang zurück.
Neu eingeführt wurden die verschiedene DWZ-Preise – und so konnten sich folgende Spieler über die Geldpreise freuen:

DWZ-Preis unter 1900: Jens Zimmermann (Post-SV Memmingen) 4. Rang ! – Ein tolles Turnier für ihn.
DWZ-Preis unter 1750: Frank König (SC Steinhausen)
DWZ-Preis unter 1500: Paul Rimmele (SV Jedesheim)

Weitere Sonderpreise gab es für den „Besten Senior“ Arcadio Cieza (Ulm) und für  Sabine Schirra (5,0 Punkte) als beste Spielerin. Den Jugendpreis gewann Martin Bachmor (SC Steinhausen).

Bei der Siegerehrung gab es weitere Sachpreise und erneut wurde unter allen Teilnehmern ein Gutschein für zwei Personen für ein „Café am Markt-Frühstück“ verlost.  Diesmal freute sich der Jugendliche Linus Brunner (SF Vöhringen) über den schönen Preis.

Termin zum Vormerken: Das 10. Cafe am Markt-Turnier findet am Samstag, den 03. Februar 2018 statt.
Cafe-am-Markt_2018-1

Rangliste:

Weiterlesen

Die Blitz- und Schnellschachserie der Saison 2017/2018 ist aufgeteilt in fünf Blitz- und fünf Schnellschachturniere. Selbstverständlich gibt es auch wieder die traditionelle Turniere wie das Weihnachts-Blitzturnier und das Ostereier-Blitzturniers am Gründonnerstag. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer!

Am Freitag, den 22. Dezember findet unser Weihnachts-Blitzturnier statt.
Modus: 2 x 5 Minuten / Partie,  vollrundig bis 16 Teilnehmer

Spielort: Caritas-Centrum Illertissen, Beethovenstr. 6
Beginn:  20.00 Uhr
Modus: 5 Schnellschach- und 5 Blitzturniere
Blitz: 2 x 3 min + 2 Sekunden pro Zug,  vollrundig bis 12 Teilnehmer
Schnellschach: 2 x 15 min, 5 Runden Schweizer System
Monatswertung: Die ersten 10 Spieler erhalten absteigend 100 bis 10 Punkte.
Jahreswertung: Die besten 7 Platzierungen zählen in Summe zur Jahreswertung
Startgeld: wird keines erhoben
Preise: Sachpreise bei jedem Monatsturnier

Gesamtwertung der besten 7 Turniere:

1. Rang 60 €
2. Rang 40 €
3. Rang 30 €
4. Rang 20 €

Ausschreibung und alle Termine

Gerne kannst du dich hier zum Weihnachts-Blitzturnier anmelden. Wir freuen uns auf deine Teilnahme.

Weiterlesen

Den Grundstein für den deutlichen 6,5 : 1,5 Sieg der 2. Mannschaft in der Landesliga Oberschwaben legten Michael Knuplesch (Brett 4) mit einem schnell herausgespielten Remis in einem ruhig verlaufenen angenommenen Damengambit und der Mister 100% Manfred Grosse (Brett 8). Er spielte als Ersatzspieler aus der 3. Mannschaft nun mehr dreimal und konnte in allen Partien in überzeugter Manier gewinnen. Leider darf er, laut Reglement, nicht noch einmal aushelfen.

Während die anderen Partien sich allmählich zu interessanten Stellungen entwickelten, ging es an Brett 1 schon aus der Eröffnung kräftig zur Sache. Dort kam es zu einem Theorie-Duell in einem Damenbauernspiel mit Qualitätsopfer für einen Bauern und der Einsperrung der gegnerischen Dame aus der Sicht von Fabrice Bacquele. Letztendlich waren sich wohl beide nicht mehr so sicher, wie der weitere Partieverlauf einzuschätzen war und einigten sich auf Remis.

Bald darauf konnte auch Patrick Bossinger seinem Gegner, der einen Mehrbauern besaß, verständlich machen, dass er mit mehr als einem Remis nicht zu rechnen hat. Schließlich spielte Patrick schon aus der Königsindischen Eröffnung heraus frech und opferte einen Bauern, was beim Gegner scheinbar Eindruck machte.

Nun musste noch ein Pünktchen her, damit der Mannschaftssieg gesichert ist und dafür sorgte Markus Eichhorn (Brett 7) mit einem nie gefährdeten, sehr soliden Spiel. Zwar versuchte der Gegner im Endspiel, bereits mit einer Minusfigur, aber mit Bauernmajoritätsangriff am Königsflügel, noch das Blatt wenden zu können, doch mit ruhigem, kontrolliertem Abwehrspiel ließ Markus nichts mehr anbrennen.

Peter Rudolf (Brett 5) hatte dann noch eine sehenswerte, wenn auch mit kleinen Fehlern versehene, Partie. Mit einer Minusqualität nutzte er die offene Königsstellung seines Gegenüber aus, setzte seine Figuren so geschickt gegen diesen König, dass der Gegner bald keinen vernünftigen Zug mehr hatte und schließlich die Segel streichen musste.

So konnten Simon Heinrici (Brett 2) und Arnd Mayer (Brett 3), die zwar jeweils im Mittelspiel einen Bauern gewinnen konnten, aber sonst ein ruhiges, wenig nervenaufreibendes Spiel hatten, ihren Sieg im Endspiel einfahren. Beide haben, bei zwei Einsätzen, auch noch eine weiße Weste.

Damit konnten wir nach 4 Runden mit 8:0 Punkten den Tabellenplatz 1 behaupten, insbesondere weil der direkte Verfolger Biberach einen Punkt gegen Post SV Ulm abgab. Aber gerade diese beiden Mannschaften haben wir in den nächsten Runden als Gegner. Da wird es sich zeigen, wie stark wir tatsächlich sind.

Seit 1973 findet neben der Vereinsmeisterschaft auch ein Vereinspokal-Turnier statt.

Ergebnisse Vorrunde:

 Florian Löffler Reinhard Frommer   1 :0
 Markus Eichhorn Bruno Löffler   1 : 0
 Patrick Bossinger Jehle Bernhard  0 : 1
Arnd Mayer Andre Ertle  1 : 0

Viertelfinale:

 Lars Kinzig Rudi Wild       0 : 1
 Bernhard Jehle Arthur Henle  08.12.2017
 Markus Eichhorn Rolf Geiger  08.12.2017
 Arnd Mayer Florian Löffler  08.12.2017

 

Die Abtl. Schach des SV Jedesheim lädt alle Spieler zum 10. Cafe am Markt-Schnellschachturnier sehr herzlich ein.

Termin:  Samstag, 03. Februar 2018    Beginn: 13.00 Uhr

Spielort: Café am Markt, Marktplatz 10, 89257 Illertissen,  www.cafe-am-marktillertissen.de/

Modus: 9 Runden CH-System, Bedenkzeit 2 x 15 Minuten

Startgeld:  10 €, Jugendliche (U18): 5 €

Preise:
1. Platz: 100 € + Café am Markt-Pokal
2. Platz: 70 €
3. Platz: 60 €
4. – 8. Platz: Sachpreise

Beste Dame: 20 €
Bester Jugendlicher (Jahrgang 1999 und jünger):  20 €
Bester Senior (Jahrgang 1957 und älter):  20 €
1. Platz Rating DWZ  0 – 1499: 20 €
1. Platz Rating DWZ 1500 – 1749: 20 €
1. Platz Rating DWZ 1750 – 1999: 20 €
Sonderwertungen/Ratingpreise erst ab 3 Teilnehmer pro Gruppe

Unter allen Teilnehmern wird ein Gutschein für ein „Cafe am Markt-Frühstück“ für zwei Personen verlost.

Info und Anmeldung:  Bernhard Jehle, Tel. 07309-7999, mail: chessware@t-online.de oder von 12.00 – 12.45 Uhr am Turniertag im „Café am Markt“.

Ausschreibung Cafe-am-Markt_2018-1

Gerne kannst du dich hier zum Weihnachts-Blitzturnier anmelden. Wir freuen uns auf deine Teilnahme.
Weiterlesen

Kalender

Dezember 2017
M D M D F S S
« Nov    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Schachausstellung

Neueste Kommentare

    DWZ

    Elo

    Archive